Kategorie:Leibnizpreisträger

Erweiterte Suche

Preisträger des Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Fehlende Preisträger (Bestandsaufnahme 2. Juni 2006 – aktualisiert 14. Dezember 2012)

  1. Thomas Boehm – Molekulare Entwicklungsbiologie
  2. Georg W. Bornkamm – Virologie
  3. Holger Braunschweig – Chemie
  4. Heinz Breer – Zoologie
  5. Bernd Bukau – Zellbiologie
  6. Ulrich R. Christensen – Ulrich Christensen – Geophysik
  7. Elena Conti – Strukturbiologie
  8. Hans Werner Diehl – Hans W. Diehl – Theoretische Physik
  9. Jürgen Eckert – Metallphysik
  10. Nikolaus P. Ernsting – Nikolaus Ernsting – Physikalische Chemie
  11. Hans-Jörg Fecht – Metallische Werkstoffe
  12. Gunter Fischer – Biochemie
  13. Ulf-Ingo Flügge – Biochemie der Pflanzen
  14. Peter Fratzl – Biomaterialien
  15. Wolf-Bernd Frommer – Molekulare Pflanzenphysiologie
  16. Frank Glorius, Molekülchemie
  17. Jean Karen Gregory – Jean K. Gregory – Materialwissenschaften
  18. Peter Greil – Werkstoffwissenschaften
  19. Ingrid Grummt – Molekularbiologie
  20. Gunther Hartmann – Klinische Pharmakologie/Angeborene Immunität
  21. Dieter Häussinger – Innere Medizin
  22. Regine Hengge-Aronis – Mikrobiologie
  23. Adrienne Héritier – Soziologie/Politologie
  24. Peter M. Herzig – Peter Herzig – Geochemie und Lagerstättenkunde
  25. Kai-Uwe Hinrichs – Organische Geochemie
  26. Eduard Christian Hurt – Eduard C. Hurt – Molekularbiologie
  27. Gerd Jürgens – Molekulare Pflanzenentwicklung
  28. Andreas Kablitz – Romanische Philologie/Italianistik
  29. Hans Keppler – Mineralogie
  30. Frank Kirchhoff – Virologe
  31. Elisabeth Knust – Entwicklungsgenetik
  32. Arthur Konnerth – Neurophysiologie
  33. Wolfgang Kowalsky – Optoelektronik
  34. Bernhard Keimer – Experimentelle Festkörperphysik
  35. Martin Krönke – Immunologie/Zellbiologie
  36. Christian F. Lehner – Christian Lehner – Molekulargenetik
  37. Joachim Menz – Markscheidewesen
  38. Marion Merklein, Umformtechnik/Fertigungstechnik
  39. Roderich Moessner, Theoretische Physik
  40. Erika von Mutius, Kinderheilkunde, Allergologie, Epidemiologie
  41. Vasilis Ntziachristos, Biomedizinische Bildgebung mit optischen Methoden
  42. Klaus Petermann – Hochfrequenztechnik
  43. Manfred Pinkal – Computerlinguistik
  44. Hermann Riedel – Werkstoffmechanik
  45. Jürgen Rödel – Materialwissenschaft
  46. Karl Lenhard Rudolph – Gastroenterologie
  47. Günther Schütz (Biologe) – Molekularbiologie
  48. Thomas Schweizer (Ethnologe) – Völkerkunde
  49. Hans Wolfgang Spiess – Hans W. Spiess – Physikalische Chemie
  50. Wolfgang Stremmel – Innere Medizin
  51. Friedrich Temps – Physikalische Chemie
  52. Frank Vollertsen – Umformende und Spannende Fertigungstechnik
  53. Richard Wagner (Physiker) – Werkstoffphysik
  54. Emo Welzl – Informatik
  55. Hans-Joachim Werner – Theoretische Chemie
  56. Barbara Wohlmuth – Numerische Mathematik
  57. Gerhard Wörner – Mineralogie/Geochemie

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

21.10.2021
Teilchenphysik
Auf der Jagd nach Hyperkernen
Mit dem WASA-Detektor wird bei GSI/FAIR gerade ein besonderes Instrument aufgebaut.
18.10.2021
Galaxien | Schwarze Löcher
Entwicklung von heißem Gas von einem aktiven Schwarzen Loch
Ein internationales Team hat zum ersten Mal die Entwicklung von heißem Gas beobachtet, das von einem aktiven Schwarzen Loch stammt.
15.10.2021
Elektrodynamik | Festkörperphysik
Ultraschneller Magnetismus
Magnetische Festkörper können mit einem Laserpuls entmagnetisiert werden.
16.10.2021
Planeten | Elektrodynamik | Thermodynamik
Neues von den ungewöhnlichen Magnetfeldern von Uranus und Neptun
Tausende Grad heißes Eis - Wie es bei millionenfachem Atmosphärendruck entsteht und warum dieses leitende superionische Eis bei der Erklärung der ungewöhnlichen Magnetfelder der Gasplaneten Uranus und Neptun hilft.
14.10.2021
Elektrodynamik | Quantenphysik
Exotische Magnetzustände in kleinster Dimension
Einem internationalen Forscherteam gelang es erstmals, Quanten-Spinketten aus Kohlenstoff zu bauen.
15.10.2021
Sterne
Magentische Kräfte der Sonne: schnellere geladene Teilchen beobachtet
Protuberanzen schweben als riesige Wolken über der Sonne, gehalten von einem Stützgerüst aus magnetischen Kraftlinien, deren Fußpunkte in tiefen Sonnenschichten verankert sind.
14.10.2021
Planeten | Sterne
Der Planet fällt nicht weit vom Stern
Ein Zusammenhang zwischen der Zusammensetzung von Planeten und ihrem jeweiligen Wirtsstern wurde in der Astronomie schon lange vermutet.
12.10.2021
Kometen und Asteroiden
Lerne die 42 kennen: Einige der größten Asteroiden fotografiert
Mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile haben Astronom:innen 42 der größten Objekte im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter abgelichtet.
06.10.2021
Elektrodynamik | Festkörperphysik
Forschungsteam beobachtet eigenes Magnetfeld bei Doppellagen-Graphen
Normalerweise hängt der elektrische Widerstand eines Materials stark von dessen Abmessungen und elementarer Beschaffenheit ab.
05.10.2021
Festkörperphysik | Quantenphysik
Neue Art von Magnetismus in Kult-Material entdeckt
Ein internationales Wissenschaftsteam macht eine wegweisende Entdeckung in Strontiumruthenat.