Lithium-Schwefel-Akkumulator


Lithium-Schwefel-Akkumulator

Der Lithium-Schwefel-Akkumulator ist ein Akkumulatortyp, an dem zur Zeit intensiv geforscht und entwickelt wird, da er eine besonders hohe Energiedichte verspricht. Es existieren Prototypen, aber es gibt noch keine derartigen Akkumulatoren im Handel. Die theoretische Energiedichte ist mit 3350 Wh/kg eine der höchsten aller Akkumulatoren.[1][2] Praktisch realisiert wurde eine Energiedichte bis zu 350 Wh/kg.[3]

Elektrochemie

Während der Entladung wird an der Anode Lithium abgebaut und mit Schwefel verbunden. Während des Ladevorgangs wird die entstandene Verbindung wieder aufgelöst und an der Anode Lithium abgelagert.

$ \mathrm{Entladung:\ \ S_8\longrightarrow\ Li_2S_8\longrightarrow\ Li_2S_6\longrightarrow\ Li_2S_4\longrightarrow\ Li_2S_3} $
$ \mathrm{Ladevorgang:\ \ Li_2S\longrightarrow\ Li_2S_2\longrightarrow\ Li_2S_3\longrightarrow\ Li_2S_4\longrightarrow\ Li_2S_6\longrightarrow\ Li_2S_8\longrightarrow\ S_8} $

Die Reaktion entspricht der von Natrium-Schwefel-Akkumulatoren, wobei Lithium die Funktion des Natriums übernimmt.[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Batterydigest
  2. Gizmag
  3. Sion Introduces a Lithium Sulfur Rechargeable Battery, abgefragt am 8. Februar 2011
  4. Tudron, F.B., Akridge, J.R., and Puglisi, V.J. (2004): Lithium-Sulfur Rechargeable Batteries: Characteristics, State of Development, and Applicability to Powering Portable Electronics (Tucson, AZ: Sion Power).