Difluorphenole

Difluorphenole

Die Difluorphenole bilden eine Stoffgruppe von aromatischen Verbindungen, die sich sowohl vom Phenol als auch vom Fluorbenzol bzw. den Difluorbenzolen ableiten. Die Struktur besteht aus einem Benzolring mit angefügter Hydroxygruppe (–OH) und zwei Fluoratomen (–F) als Substituenten. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere mit der Summenformel C6H4F2O:

Difluorphenole
Name 2,3-Difluorphenol,
1,2-Difluor-
3-hydroxybenzol
2,4-Difluorphenol,
1,3-Difluor-
6-hydroxybenzol
2,5-Difluorphenol,
1,4-Difluor-
2-hydroxybenzol
2,6-Difluorphenol,
1,3-Difluor-
2-hydroxybenzol
3,4-Difluorphenol,
1,2-Difluor-
4-hydroxybenzol
3,5-Difluorphenol,
1,3-Difluor-
5-hydroxybenzol
Strukturformel 2,3-Difluorophenol.svg 2,4-Difluorophenol.svg 2,5-Difluorophenol.svg 2,6-Difluorophenol.svg 3,4-Difluorophenol.svg 3,5-Difluorophenol.svg
CAS-Nummer 6418-38-8 367-27-1 2713-31-7 28177-48-2 2713-33-9 2713-34-0
PubChem 80879 123051 94952 94392 75927 75928
Summenformel C6H4F2O
Molare Masse 130,0 g·mol−1
Aggregatzustand fest flüssig fest fest flüssig fest
Schmelzpunkt 34–36 °C[1] 22,4 °C[1] 41–42,5 °C[1] 46 °C[1] [1] 55 °C[1]
Siedepunkt [1] 74 °C (50 Torr)[1] [1] 59–61 °C (17 Torr)[1] 85 °C (20 Torr)[1] 65–68 °C (15 Torr)[1]
GHS-
Kennzeichnung

02 – Leicht-/Hochentzündlich 07 – Achtung
Achtung[2]
05 – Ätzend 07 – Achtung
Gefahr[3]
02 – Leicht-/Hochentzündlich 07 – Achtung
Gefahr[4]
02 – Leicht-/Hochentzündlich 07 – Achtung
Gefahr[5]
02 – Leicht-/Hochentzündlich 07 – Achtung
Gefahr[6]
02 – Leicht-/Hochentzündlich 07 – Achtung
Gefahr[7]
H- und P-Sätze 226-302-315-319-335 302-312-315-318-332-335 228-302-312-315-319-332-335 228-315-319-335 228-315-319-335 228-302-312-315-319-332-335
keine EUH-Sätze keine EUH-Sätze keine EUH-Sätze keine EUH-Sätze keine EUH-Sätze keine EUH-Sätze
261-​305+351+338 261-​280-​305+351+338 210-​261-​280-​305+351+338 210-​261-​305+351+338 210-​261-​305+351+338 210-​261-​280-​305+351+338
Gefahrstoff-
kennzeichnung
keine Gefahrensymbole
R-Sätze keine R-Sätze
S-Sätze keine S-Sätze

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 Dictionary of organic compounds, S. 2197 (eingeschränkte Vorschau in der Google Buchsuche).
  2. Datenblatt 2,3-Difluorophenol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 29. April 2011.
  3. Datenblatt 2,4-Difluorophenol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 29. April 2011.
  4. Datenblatt 2,5-Difluorophenol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 29. April 2011.
  5. Datenblatt 2,6-Difluorophenol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 29. April 2011.
  6. Datenblatt 3,4-Difluorophenol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 29. April 2011.
  7. Datenblatt 3,5-Difluorophenol bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 29. April 2011.

Die News der letzten Tage