Wellblech

Erweiterte Suche

Wellblechbeplankung einer Junkers Ju 52
Wellblechsicken an einem Citroën Typ H
Elektrogrill Acosta - "Partygrill"

Als Wellblech bezeichnet man eine Platte aus Blech, die durch ihren wellenförmig gestalteten Querschnitt auch bei geringer Stärke des Blechs eine hohe Steifigkeit und Tragfähigkeit erreicht.

Das Wellblech wurde schon Mitte der Fünfzigerjahre des 19. Jahrhunderts als Dachdeckmateríal in England angewendet. Der Barmer Industrielle Carl Ludwig Wesenfeld schuf die Voraussetzung für die weltweite Verbreitung und Anwendung dieser Technik sowohl als Baustoff als auch im Maschinenbau, indem er ein Wellblech, bei dem die Wellenhöhe größer als die halbe Wellenbreite angeordnet ist, erfand. [1] [2]

Das Wellblech kann sowohl gerade gestreckt als auch zu einer Zylinderfläche gebogen sein. Die zuerst hergestellten Wellbleche besaßen eine nur geringe Amplitude, heute stellt man Bleche mit 20 cm Tiefe bei 0,5 mm Blechdicke her. Die Herstellung erfolgt durch Prägen oder Walzen.

Wellblech wird als raumabschließendes Element, häufig als Dachbedeckung, verwendet.

Auch Flugzeuge wurden bereits aus Aluminium-Wellblech gebaut. Besonders bekannt ist die Junkers Ju 52/3m.

Der Lieferwagen Citroën Typ H sowie die frühen Exemplare des Citroën 2CV (Ente) bestanden teilweise aus gesickten und damit wellblechartig profilierten Blechen.

Wellblech in der Kunst und Literatur

Im Jahr 2012 widmete sich der Schriftsteller Francis Nenik in zahlreichen Kapiteln seines Romans "XO" der Entwicklungsgeschichte des Wellblechs, wobei besonders der Einsatz mobiler Wellblechgebäude thematisiert wird. [3]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Ludwig Darmstaedter: Handbuch zur Geschichte der Naturwissenschaften und der Technik. In chronologischer Darstellung. 2., umgearbeitete und vermehrte Auflage. Singer, Berlin 1908, Seite 735
  2. Ernst Walter Röhrig: Zur Geschichte der Familie Wesenfeld. Band I., Barmen 1929, S. 74
  3. Francis Nenik: XO (Roman), bes. S. 567ff.

Weblinks

 Commons: Wellblech – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference
Wiktionary Wiktionary: Wellblech – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

23.11.2021
Optik
„Maßgeschneidertes“ Licht
Ein Forscherteam entwickelt erstmals ein Lichtfeld, welches die Struktur des vierdimensionalen Raums widerspiegelt.
15.11.2021
Schwarze Löcher
Woher kommt das Gold?
Wie werden chemische Elemente in unserem Universum produziert?
08.11.2021
Teilchenphysik
Neue Einblicke in die Struktur des Neutrons
Sämtliche bekannte Atomkerne und damit fast die gesamte sichtbare Materie bestehen aus Protonen und Neutronen – und doch sind viele Eigenschaften dieser allgegenwärtigen Bausteine der Natur noch nicht verstanden.
08.11.2021
Physikdidaktik | Strömungsmechanik
Warum Teekannen immer tropfen
Strömungsmechanische Analysen der TU Wien beantworten eine alte Frage: Wie kommt es zum sogenannten „Teapot-Effekt“?
05.11.2021
Teilchenphysik | Thermodynamik
Elektronen-Familie erzeugt bisher unbekannten Aggregatzustand
Ein internationales Forschungsteam des Exzellenzclusters ct.
04.11.2021
Galaxien | Schwarze Löcher
Jet der Riesengalaxie M87
In verschiedenen Wellenlängen lässt sich ein gigantischer Teilchenstrahl beobachten, der von der Riesengalaxie M87 ausgestoßen wird.
04.11.2021
Galaxien
Am weitesten entfernter Nachweis von Fluor in sternbildender Galaxie
Eine neue Entdeckung gibt Aufschluss darüber, wie Fluor – ein Element, das in unseren Knochen und Zähnen als Fluorid vorkommt – im Universum entsteht.
02.11.2021
Monde | Kometen und Asteroiden
Planetologen erforschen schweres Bombardement des Mondes vor 3,9 Milliarden Jahren
Der Mond war vor 3,9 Milliarden Jahren einem schweren Bombardement mit Asteroiden ausgesetzt.
29.11.2021
Optik | Quantenoptik
Nur durch Billiardstel Sekunden getrennt
Ultrakurze Lichtblitze dauern weniger als eine Billiardstel Sekunde und haben eine wachsende technologische Bedeutung.
28.11.2021
Elektrodynamik | Optik
holographische Videotechnologie
Videokonferenzen haben in der Pandemie den Arbeitsalltag bestimmt und werden auch künftig eine größere Rolle spielen.