Personenwaage

Erweiterte Suche

Haushaltsübliche Federwaage mit Drehzeiger
Öffentliche Personenwaage, Berlin, 1971.
Das Innenleben einer öffentlichen Personenwaage in Lissabon, 1998

Eine Personenwaage ist ein Gebrauchsgegenstand, der der Bestimmung des Körpergewichts dient.

Diese Form der Waage kann analog oder digital sein, wobei sich hier Messwertaufnahme und Anzeige unterscheiden können. Der Messbereich ist je nach Bauart unterschiedlich und reicht von 0 kg bis in der Regel mindestens 130 kg, bei Adipositaswaagen auch bis zu 300 kg [1] [2].

Bauarten

Personenwaagen gibt es in verschiedenen Bauformen:

Besondere Verwendungszwecke

elektronische Babywaage
Öffentliche Personenwaage (Resultat wird auf Karte gedruckt)
  • Babywaage: Babywaagen gibt es in den Bauformen Schalenwaage und Hängewaage.
    • Bei Schalenwaagen kann man das Baby liegend wiegen. Teilweise kann die Babyschale abgenommen und so als Kinderwaage verwendet werden.
    • Bei Hängewaagen wird das Baby in einer Wieghose oder einer Hängematte gewogen. Sie sind kompakt und können daher leicht bei Hausbesuchen mitgenommen werden.
  • Körperfettwaage: Eine Bauform der digitalen Personenwaagen. Durch Messung des Hautwiderstands wird der Fettgehalt im Körper bestimmt.
  • Körperanalysewaage: Weiterentwicklung der Körperfettwaage. Neben dem Fettgehalt wird auch Wassergehalt und Muskelmasse ermittelt.

Weblinks

  •  Commons: Personenwaage – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
    Vorlage:Commonscat/WikiData/Difference

Einzelnachweise

  1. Link auf raphaelsklinik.de - am 12. August 2011 nicht gefunden. raphaelsklinik.de, abgerufen am 12. August 2011.
  2. Adipositaswaage , Steh-+Sitzwaage (Beispiel auf kommerziellen Seite). PWS PräzisionsWaagen Schoutz, abgerufen am 12. August 2011.

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage

22.11.2022
Exoplaneten | Teleskope
Weltraumteleskop JWST: Neues von den Atmospären von Exoplaneten
Beobachtungen des Exoplaneten WASP-39b mit dem James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) haben eine Fülle von Informationen über die Atmosphäre des Planeten geliefert.
21.11.2022
Galaxien | Schwarze Löcher | Teleskope
Schärfster Blick in den Kern eines Quasars
Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern präsentiert neue Beobachtungen des ersten jemals identifizierten Quasars.
22.11.2022
Festkörperphysik | Physikdidaktik
Chemielehrbücher: Es gibt keine Kohlensäure - Falsch!
Die Existenz von Kohlensäure war in der Wissenschaft lange umstritten: theoretisch existent, praktisch kaum nachweisbar, denn an der Erdoberfläche zerfällt die Verbindung.
21.11.2022
Quantenphysik
Ein Quant als Winkel
Die Feinstrukturkonstante ist eine der wichtigsten Naturkonstanten überhaupt: In Wien fand man nun eine bemerkenswerte neue Art, sie zu messen – nämlich als Drehwinkel.
21.11.2022
Akustik | Quantenoptik
Akustische Quantentechnologie: Lichtquanten mit Höchstgeschwindigkeit sortiert
Einem deutsch-spanischen Forscherteam ist es gelungen einzelne Lichtquanten mit höchster Präzision zu kontrollieren.
18.11.2022
Schwarze Löcher | Relativitätstheorie
Rekonstruktion eines ungewöhnlichen Gravitationswellensignals
Ein Forschungsteam aus Jena und Turin (Italien) hat die Entstehung eines ungewöhnlichen Gravitationswellensignals rekonstruiert.
18.11.2022
Thermodynamik | Festkörperphysik
Bläschenbildung: Siedeprozess deutlich genauer als bisher beschrieben
Siedet eine Flüssigkeit in einem Gefäß, bilden sich am Boden winzige Dampfbläschen, die aufsteigen und Wärme mit sich nehmen.
15.11.2022
Sterne | Planeten | Atomphysik | Quantenphysik
Neues vom Wasserstoff: Erkenntnisse über Planeten und Sterne
Mit einer auf Zufallszahlen basierenden Simulationsmethode konnten Wissenschaftler die Eigenschaften von warmem dichten Wasserstoff so genau wie nie zuvor beschreiben.