Meilen pro Stunde

Erweiterte Suche

(Weitergeleitet von Miles per hour)
Einheit
Norm Angloamerikanisches Maßsystem
Einheitenname Meilen pro Stunde
Einheitenzeichen $ \mathrm {mph} $ oder $ \mathrm {mi/h} $
Beschriebene Größe(n) Geschwindigkeit
In SI-Einheiten $ \mathrm {1\ mph=0{,}44704\ {\mathrm {m} \over \mathrm {s} }} $
Abgeleitet von Statute Mile, Stunde

Meilen pro Stunde (englisch miles per hour, kurz mph) ist eine Maßeinheit der Geschwindigkeit. Trotz der offiziellen Abkürzung mi für mile(s) wird diese Größe kaum je als ‚mi/h‘ angegeben, ausgenommen in technischen Publikationen.

Ein Objekt, das sich eine Stunde lang mit 1 mph bewegt, legt eine Strecke von einer Statute mile (britische Landmeile) zurück.

Tachometer mit mph außen und km/h innen. Solche Skalen sind in den USA üblich.[1]

Die Einheit wird in einigen englischsprachigen Ländern verwendet, die bisher nicht das metrische System eingeführt oder umgesetzt haben. Im Vereinigten Königreich und den USA ist mph die übliche Maßeinheit auf Verkehrsschildern zur Geschwindigkeitsbegrenzung.

Flugzeuge

Fahrtmesser von Flugzeugen geben meist die auf der längeren Seemeile basierende internationale nautische Einheit Knoten (kn, früher kt und Plural kts) an.

In kleineren Flugzeugen ist demgegenüber die Anzeige zuweilen in mph geeicht, in Segelflugzeugen und russischen Flugzeugen eher in km/h angegeben.

Umrechnung

$ 1\ {\mathrm {mi} \over \mathrm {h} }=1{,}609344\ {\mathrm {km} \over \mathrm {h} }=0{,}44704\ {\mathrm {m} \over \mathrm {s} }=0{,}869\ {\mathrm {sm} \over \mathrm {h} }=0{,}869\ \mathrm {kn} $

$ 1\ {\mathrm {sm} \over \mathrm {h} }=1{,}15\ {\mathrm {mi} \over \mathrm {h} } $

$ 1\ {\mathrm {km} \over \mathrm {h} }=0{,}62{\mathrm {mi} \over \mathrm {h} } $

$ 1\ {\mathrm {m} \over \mathrm {s} }=2{,}236\ {\mathrm {mi} \over \mathrm {h} } $

Einzelnachweise

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage

22.11.2022
Exoplaneten | Teleskope
Weltraumteleskop JWST: Neues von den Atmospären von Exoplaneten
Beobachtungen des Exoplaneten WASP-39b mit dem James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) haben eine Fülle von Informationen über die Atmosphäre des Planeten geliefert.
21.11.2022
Galaxien | Schwarze Löcher | Teleskope
Schärfster Blick in den Kern eines Quasars
Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern präsentiert neue Beobachtungen des ersten jemals identifizierten Quasars.
22.11.2022
Festkörperphysik | Physikdidaktik
Chemielehrbücher: Es gibt keine Kohlensäure - Falsch!
Die Existenz von Kohlensäure war in der Wissenschaft lange umstritten: theoretisch existent, praktisch kaum nachweisbar, denn an der Erdoberfläche zerfällt die Verbindung.
21.11.2022
Quantenphysik
Ein Quant als Winkel
Die Feinstrukturkonstante ist eine der wichtigsten Naturkonstanten überhaupt: In Wien fand man nun eine bemerkenswerte neue Art, sie zu messen – nämlich als Drehwinkel.
21.11.2022
Akustik | Quantenoptik
Akustische Quantentechnologie: Lichtquanten mit Höchstgeschwindigkeit sortiert
Einem deutsch-spanischen Forscherteam ist es gelungen einzelne Lichtquanten mit höchster Präzision zu kontrollieren.
18.11.2022
Schwarze Löcher | Relativitätstheorie
Rekonstruktion eines ungewöhnlichen Gravitationswellensignals
Ein Forschungsteam aus Jena und Turin (Italien) hat die Entstehung eines ungewöhnlichen Gravitationswellensignals rekonstruiert.
18.11.2022
Thermodynamik | Festkörperphysik
Bläschenbildung: Siedeprozess deutlich genauer als bisher beschrieben
Siedet eine Flüssigkeit in einem Gefäß, bilden sich am Boden winzige Dampfbläschen, die aufsteigen und Wärme mit sich nehmen.
15.11.2022
Sterne | Planeten | Atomphysik | Quantenphysik
Neues vom Wasserstoff: Erkenntnisse über Planeten und Sterne
Mit einer auf Zufallszahlen basierenden Simulationsmethode konnten Wissenschaftler die Eigenschaften von warmem dichten Wasserstoff so genau wie nie zuvor beschreiben.