Mitose-promoting factor

Der Mitose-promoting factor (auch Maturation promoting factor, M-Phase promoting factor, abgekürzt MPF) ist ein Proteinkomplex, d.h. ein Verbund von Proteinen, der wichtig für die Regulation des Zellzyklus bei Eukaryoten ist, da er die Mitose einleitet. Er besteht aus der Cyclin-abhängigen Kinase CDK1 (auch cdc2 genannt) und einem der regulatorischen Proteinen Cyclin A oder B. [1]

Im inaktiven Zustand der beiden Enzyme liegt das CDK1 phosphoryliert und das Cyclin dephosphoryliert vor. Nach Umwandlung des CdK1 in eine dephosphorylierte und des Cyclin in eine phosphorylierte Form lagern sich die beiden Komponenten zum aktiven Mitose-promoting factor zusammen.[2] Der MPF steuert durch die Kinase-Aktivität von CDK1 die Phosphorylierung verschiedener Proteine, wie etwa Histon H1 oder Lamin und leitet damit die Prophase der Mitose ein. Die aktivierten Proteine bewirken unter anderem eine Kondensation des Chromatins, die Auflösung der Kernhülle und die Organisation des Spindelapparats.[1] All diese Prozesse sind für die Mitose essentiell.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Scott F. Gilbert: Developmental Biology. 8. Auflage, Sinauer Associates, Sunderland, USA, 2006, ISBN 9780878932504, S. 212
  2. Jan Koolman, Klaus-Heinrich Röhm, Jürgen Wirth: Taschenatlas der Biochemie. 3. Auflage, Georg Thieme Verlag, 2002, ISBN 9783137594031, S. 394

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Die letzten News aus den Naturwissenschaften

25.01.2021
Exoplaneten
Weltraumteleskop findet einzigartiges Planetensystem
Das Weltraumteleskop CHEOPS entdeckt sechs Planeten, die den Stern TOI-178 umkreisen.
25.01.2021
Elektrodynamik - Teilchenphysik
Ladungsradien der Quecksilberkerne 207Hg und 208Hg wurden erstmals vermessen
Was hält Atomkerne im Innersten zusammen? Das können Physikerinnen und Physiker anhand von Präzisionsmessungen des Gewichts, der Größe und der Form von Atomkernen erkennen.
25.01.2021
Elektrodynamik - Quantenoptik
Physiker erzeugen und leiten Röntgenstrahlen simultan
Röntgenstrahlung ist meist ungerichtet und schwer zu leiten.
25.01.2021
Optik - Quantenoptik
Optimale Information über das Unsichtbare
Wie vermisst man Objekte, die man unter gewöhnlichen Umständen gar nicht sehen kann? Universität Utrecht und TU Wien eröffnen mit speziellen Lichtwellen neue Möglichkeiten.
22.01.2021
Festkörperphysik - Quantenoptik - Thermodynamik
Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung
Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern.
21.01.2021
Sonnensysteme - Planeten
Die Entstehung des Sonnensystems in zwei Schritten
W
21.01.2021
Exoplaneten
Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe
Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe um einen jungen Stern entdeckt hat.
20.01.2021
Kometen_und_Asteroiden
Älteste Karbonate im Sonnensystem
Die Altersdatierung des Flensburg-Meteoriten erfolgte mithilfe der Heidelberger Ionensonde.
20.01.2021
Quantenphysik - Teilchenphysik
Einzelnes Ion durch ein Bose-Einstein-Kondensat gelotst.
Transportprozesse in Materie geben immer noch viele Rätsel auf.
20.01.2021
Sterne - Astrophysik - Klassische Mechanik
Der Tanz massereicher Sternenpaare
Die meisten massereichen Sterne treten in engen Paaren auf, in denen beide Sterne das gemeinsame Massenzentrum umkreisen.