Ribotyping

Erweiterte Suche

 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Ribotyping ist ein englischer Begriff, der die Gentypisierung aller oder von Teilen der ribosomalen RNA beschreibt. Durch Roboter ist dies schon stark automatisiert möglich.

Methode

Bei der Ribotypisierung wird die DNA verschiedener Bakterien mit dem gleichen Restriktionsenzym geschnitten. Verglichen werden später beispielsweise elektrophoretisch die für die rRNA codierenden Gene. Spezies und Gattung können mittels dieser Methode ermittelt werden.

Literatur

Katharina Munk. Taschenlehrbuch Biologie Mikrobiologie, Thieme Verlag 2008 ISBN 978-3-13-144861-3

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage