Grasim Industries

Erweiterte Suche
Grasim Industries
Grasim logo.jpg
Rechtsform Limited
Sitz Indien
Branche Textilien
Website Grasim

Grasim Industries Limited ist das Hauptunternehmen der indischen Unternehmemsgruppe Aditya Birla Group.

Das Unternehmen stellt Zement, Viskosefaser, Textilien und Chemikalien, vor allem Natronlauge, her.

Gegründet wurde das Unternehmen unmittelbar nach der Unabhängigkeit Indiens als Textilunternehmen. Die Produktion von Chemikalien 1972 diente zunächst der Rohstoffversorgung für die Viskoseproduktion. Der Einstieg in die Zementfabrikation erfolgte durch eine Übernahme.

Aktie

Das Unternehmen ist im wichtigsten Börsenindex Indiens, dem BSE Sensex der Bombay Stock Exchange, gelistet.

Zement

Grasim ist der größte Zementhersteller Indiens mit einer Produktionskapazität von 13,12 Millionen Tonnen im Jahr. Es betreibt Zementfabriken in

  • Jawad in Madhya Pradesh,
  • Raipur in Chhattisgarh,
  • Shambhupura in Rajasthan,
  • Malkhed in Karnataka,
  • Sikka in Gujarat, und
  • Reddipalayam in Tamil Nadu.

Viskosefaser

Im Textilbereich stellt Grasim 18 Millionen Meter Viskosefaser her. Das sind 266.450 Tonnen pro Jahr und damit ist Grasim der größte Viskosehersteller der Welt. Die Fabriken stehen in

  • Nagda in Madhya Pradesh,
  • Kharach in Gujarat und
  • Harihar in Karnataka.

Exportiert wird in mehr als 50 Länder.

Chemikalien

1972 begann Grasim mit einer Produktion von 33.000 Tonnen/Jahr Natronlauge für die eigene Viskoseherstellung, Inzwischen wurde diese auf 190.800 Tonnen/Jahr gesteigert (2006), was Grasim zum zweitgrößten indischen Hersteller macht.

Zum Produktionsprogramm gehört inzwischen auch Chlor, Aluminiumchlorid, Schwefelsäure, Vinylsulfat und Rohstoffe für die Produktion von Saccharin und Medikamenten.

Weblinks