Eischwer


Eischwer

Der Begriff eischwer wird als Gewichtsangabe vor allem in der Kuchenbäckerei benutzt.

Eier dienen im Teig als Lockerungs- und Triebmittel. Soll der Teig eine möglichst genau gleichbleibende Qualität haben, ist es notwendig, die Gewichte der anderen Zutaten auf das Gewicht des verwendeten Eis zu beziehen, damit die Mengenverhältnisse unabhängig von der Größe der Eier sind. Dies ist zum Beispiel bei Biskuitteig wichtig, der eine besonders leichte und duftige Qualität haben soll. Wenn in einem Backrezept eischwer als Gewichtsangabe verwendet wird (zum Beispiel „3 eischwer Butter“), wiegt man erst das Ei mit Schale und berechnet auf dieser Grundlage das Gewicht der anderen Zutaten.