Chi-Huey Wong

Erweiterte Suche

Chi-Huey Wong, 2010

Chi-Huey Wong (* 3. August 1948 in Taiwan) ist ein taiwanischer Biochemiker und Professor für Chemie und Chemische Biologie am Scripps Research Institute in La Jolla, Kalifornien.

Leben

Wong erhielt einen Bachelor- und Master-Abschluss in Naturwissenschaften von der Staatlichen Universität Taiwan in Taipei, Taiwan. 1982 erhielt Wong seinen Ph. D. im Fachbereich Chemie vom Massachusetts Institute of Technology. Nach Abschluss seines Postdocs an der Harvard University wurde er Assistant Professor an der Texas A&M University und danach Professor am Scripps Research Institute.

Seit 2004 ist Wong Gründungsdirektor des Genomics Research Center der Academia Sinica und seit Oktober 2006 gewählter Präsident der Academia Sinica, der nationalen Akademie in Taiwan.

Seine Spezialisierung liegt im Bereich Bioorganische Chemie, vor allem in der Chemie der Kohlenhydrate und der sogenannten chemischen Proteomik. Wong ist Mitglied der National Academy of Sciences der Vereinigten Staaten und Mitglied der Academia Sinica, der Akademie der Republik China.

Weblinks

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage