Veralisieren


Veralisieren

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Das Veralisieren ist eine vom schweizerischen Unternehmen Veralit AG (Schlieren, Kanton Zürich) begründete Technik der Dickschicht-Vernickelung.

Es handelt sich um eine galvanische (elektro-chemische) Beschichtung mit Nickel, die sich durch eine extrem gute Verankerung im Grundwerkstoff auszeichnet. Die Technik hat sich sowohl im Korrosions- und Oberflächenschutz von stark beanspruchten Bauteilen, wie auch bei der Instandsetzung von partiell fehlbearbeiteten, bzw. verschlissenen Maschinenteilen bestens bewährt.

Die Schwierigkeit liegt darin, dass der Galvaniseur eine zähe und nicht harte Nickelschicht aufbauen muss.