Norbert Brock

Erweiterte Suche

Norbert Brock (* 26. Mai 1912; † 25. Juni 2008) war ein deutscher Pharmakologe und führender Krebsforscher. Brock arbeitete für die Bielefelder ASTA-Werke, für die er Cyclophosphamid-Zytostatika entwickelte.

1987 erhielt er den Deutschen Krebspreis. 1995 erhielt er die Schmiedeberg-Plakette der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie sowie den mit 100.000 US-Dollar dotierten Kettering-Preis der General Motors Cancer Research Foundation für seine Verdienste in der Forschung zur Krebstherapie.[1]

Weblinks

Quellen

  • Anzeige in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 28. Juni 2008, Ausgabe 149, Seite 43
  • Nachruf von Rainer Flöhl in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 30. Juni 2008

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage