Antikglas


Antikglas

Antikglas ist ein eingefärbtes, handwerklich hergestelltes und mundgeblasenes Glas, das vor allem in der Glaskunst verwendet wird.

Bei der Herstellung von Antikglas wird das flüssige Glas im Hafen (feuerfester Tiegel) eingefärbt und auf die gewünschte Farbgebung abgestimmt. Dabei wird der Farbton durch Zugabe von Eisen, Kupfer, Nickel und anderen Metallverbindungen bis hin zu Silber und Gold erreicht. Schon minimale Abweichungen bei dieser Zugabe verändern die Konsistenz und die Farbigkeit. So können über 5000 verschiedene Farbtöne und verschiedene Strukturen entstehen. Die Gläser werden mit der handwerklichen Methode des Glasblasens hergestellt. Echtes Antikglas wird entweder traditionell für Kirchenfenster verwendet oder von Glaskünstlern zu Bildern und Kunstgegenständen verarbeitet.