Abbruchreaktion


Abbruchreaktion

Eine Abbruchreaktion, auch Kettenabbruch, ist eine chemische Reaktion, die eine Kettenreaktion beendet. Normalerweise verbinden sich bei einer Abbruchreaktion zwei Radikale zu einem Molekül. Die Radikale können kombinieren oder disproportionieren, dadurch wird die Kettenreaktion formal beendet.[1]

Einzelnachweise

  1. Ivan Ernest: Bindung, Struktur und Reaktionsmechanismen in der organischen Chemie, Springer-Verlag, 1972, S. 296, ISBN 3-211-81060-9.