Verkochung


Verkochung

Verkochung ist ein Begriff aus der Chemie, genauer der organischen Chemie. Unter der Verkochung von Aryldiazoniumsalzen versteht man die beim Erhitzen erfolgende thermische Zersetzung derer wässriger Lösungen, wobei über hochreaktive Phenyl-Kationen in meist nur mäßigen Ausbeuten Phenole entstehen.[1] [2]

Allgemeine Reaktionsgleichung:

Ar-N+$ \equiv $N$ \rightarrow $ [Ar+] + N2
[Ar+] + H2O $ \rightarrow $ Ar-OH + H+

Einzelnachweise

  1. Jonathan Clayden, Nick Greeves, Stuart Warren, Peter Wothers: Organic Chemistry, Oxford University Press, 2001, S. 598, ISBN 978-0-19-850346-0.
  2. Römpp CD 2006, Georg Thieme Verlag 2006.