Prothorakotropes Hormon

Erweiterte Suche
Prothorakotropes Hormon der Seidenraupe (Bombyx mori)

Masse/Länge Primärstruktur 109 Aminosäuren
Präkursor (187 aas)
Isoformen Homodimer
Bezeichner
Externe IDs UniProtP17219
Vorkommen
Übergeordnetes Taxon Insekten

Das prothorakotrope Hormon (PTTH) ist ein Insektenhormon. Chemisch gesehen ist es ein Homodimer aus zwei Peptidketten, die aus je 109 Aminosäuren bestehen.

PTTH wird von zwei Zellgruppen im Gehirn von Insektenlarven ausgeschüttet. Als glandotropes Hormon steuert es die Sekretion des Steroidhormons Ecdyson und damit Wachstum und Metamorphose des Tieres.

Die cosmos-indirekt.de:News der letzten Tage