Kreide


Kreide

Kreide steht für:

  • aus Kalk oder Gips bestehende Materialien zum Malen, Schreiben und Zeichnen. Nach dem Industrieverband Schreib- und Zeichengeräte e. V. (ISZ) gehören in diese Produktgruppe
    • Kreiden für Vorschule und Schule: z. B. Tafelkreide, Wachsmalkreide;
    • Kreiden für Künstler: z. B. Pastellkreide, Silikatkreiden, Ölkreide, Graphitkreide;
    • Kreiden für gewerbliche Anwendungen: z. B. Signierkreide.
  • Kreide (Geologie), Erdzeitalter des Mesozoikums der Geologie
  • Kreide (Gestein), in der Geologie ein aus Kalk bestehendes Sedimentgestein
  • Paukantenkreide, Sekundantenkreide, bei der studentischen Mensur eine Verwarnung infolge eines Regelverstoßes eines der Beteiligten
  • Schlämmkreide Schleifmittel

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Kreide – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.