Hermann Stetter

Erweiterte Suche

Hermann Stetter (* 16. Mai 1917 in Bonn; † 9. Mai 1993) war ein deutscher organischer Chemiker und Professor an der Technischen Hochschule Aachen.

Die von ihm entdeckte Syntheseweg für 1,4-Diketone ist auch als Stetter-Reaktion bekannt.

Stetter studierte Chemie an der Universität Bonn, sein Doktorvater war Burckhardt Helferich.[1]

Einzelnachweise

  1. Louis F. Fieser, Mary Fieser: Organische Chemie. 2., verbesserte Auflage, 1. Nachdruck. Verlag Chemie, Weinheim 1972, ISBN 3-527-25075-1, S. 459–460.