Helmholtz (Einheit)


Helmholtz (Einheit)

Das Helmholtz war eine von Edward Armand Guggenheim vor 1969 vorgeschlagene, international nicht anerkannte Einheit für das elektrische Doppelschichtmoment, benannt nach dem deutschen Physiker Hermann von Helmholtz.

1 Helmholtz = 1 Debye/Ångström² (D/Ų) = 3,336 · 10−20 Coulomb/Meter (C/m)