Erik Christian Clemmensen

Erweiterte Suche

Erik Christian Clemmensen (* 1876 in Odense; † 21. Mai 1941) war ein dänisch-US-amerikanischer Chemiker.

Clemmensen studierte an der Polytechnischen Hochschule in Kopenhagen. Er emigrierte 1900 in die USA und war in der pharmazeutischen Industrie tätig. Dort entdeckte er 1913 die nach ihm benannte Clemmensen-Reduktion. Für die Entdeckung erkannte ihm die Universität Kopenhagen den Doktorgrad zu.